News

DFB spendet Materialpakete für flutgeschädigte Vereine in der Region

today27. Dezember 2021 32

Background
share close

Tolle Überraschung für rund 40 Vereine im Fußballverband Rheinland: Alle von der Flutkatastrophe Mitte Juli betroffenen Klubs haben bereits kurz vor Weihnachten ein ganz spezielles Paket erhalten bzw. werden es im Januar 2022 erhalten, zusammen- und bereitgestellt durch den Deutschen Fußball-Bund und überreicht durch Mitglieder des Präsidiums des Fußballverbandes Rheinland. Der Inhalt der Pakete: (sehr) gut erhaltene Trainingskleidung aus dem Bestand der Nationalmannschaften. „Vieles ist bei der Flut kaputt gegangen. Da kommt uns solch eine Spende wie gerufen“, sagt Klaus Pallien, Vorsitzender der SG Sauertal Ralingen, des im Kreis Trier-Saarburg am schlimmsten von der Katastrophe betroffenen Vereins – dort überreichte der Vorsitzende des Verbandsschiedsrichterausschusses, Erich Schneider, zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Hans-Peter Dellwing das Paket.

Hans-Peter Dellwing (Kreisvorsitzender Trier-Saarburg), Erich Schneider (Vorsitzender des Verbandsschiedsrichterausschusses) und Klaus Pallien (1. Vorsitzender SG Sauertal Ralingen)(Bildquelle: Fußballverband Rheinland).

Vor Weihnachten wurden zudem je ein Paket durch FVR-Präsident Walter Desch und den Kreisvorsitzenden Dieter Sesterheim an die Oberahrtaler Sportfreunde und die SG Ahrtal (beide Kreis Rhein/Ahr) sowie durch Präsidiumsmitglied Karlheinz Doerschel und den Kreisvorsitzenden Walfried Hacken an den SV Waxweiler (Kreis Eifel) übergeben. „Ich freue mich sehr, dass sich der DFB für die von der Flut betroffenen Vereine auch auf diesem Weg engagiert“, sagt FVR-Präsident Walter Desch. „Neben den finanziellen Leistungen, die im Übrigen auch durch unsere Stiftung ‚Fußball hilft‘ ermöglicht werden, ist materielle Unterstützung natürlich ebenfalls willkommen, zumal die meisten Vereine und ihre Mitglieder durch die Flut vieles verloren haben.“

(von links) Andre Kessler (2. Vorsitzender SV Waxweiler), Karlheinz Doerschel (FVR-Präsidiumsmitglied für Angelegenheiten der Fußballkreise), Ariane Last (1. Vorsitzender SV Waxweiler) und Walfried Hacken (Kreisvorsitzender Eifel) (Bildquelle: Fußballverband Rheinland).

Written by: fries

Rate it

Previous post


Similar posts

News

Betrug durch falsche Polizeibeamte in Bitburg

Bisher Unbekannte haben am 11. August diesen Jahres mit einer gestohlenen EC-Karte Geld an einem Geldautomaten in Bitburg abgehoben. Nach Angaben der Polizei erhielt am gleichen Tag eine 84-Jährige Frau aus Irrel einen Anruf von angeblichen Polizeibeamten. Unter dem Vorwand, eine Einbrecherbande sei in ihrem Wohnort unterwegs, hat der Anrufer […]

today6. Dezember 2022 2

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook

Facebook Posts

This message is only visible to admins.
Problem displaying Facebook posts. Backup cache in use.
Click to show error
Error: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons. Type: OAuthException
*** Gewinnspiel *** "Aufgepasst! Pünktlich zu Muttertag läuten wir den Sommer ein! Antenne Trier und Schwansee Sekt schenken Euch einen prall gefüllten Picknick Korb für die sonnigen Tage! Ob in Zurlauben oder im Weißhauswald! Ihr könnt es euch draußen jetzt so richtig gemütlich machen!Euch wird’s an nichts fehlen! Wie ihr an den Schwansee Picknick Korb kommt? Ganz einfach!Antenne Trier hören - das Schwansee-Sekt-Sektkorken-Ploppen hören und anrufen - Trier 462 88 4 0 - oder per WhatsApp teilnehmen. Immer wenn der Sektkorken im laufenden Programm ploppt, könnt ihr gewinnen. Teilnahmebedingungen auf antenne-trier.com" ... See MoreSee Less
View on Facebook

7 months ago

Feuerwehreinsatz aktuell am Landgericht in Trier - die Justizstraße ist gesperrt. Mehrere Personen sind wg. Verdachts auf Rauchvergiftung in Behandlung - das Gebäude wurde evakuiert #trier #Landgericht #amtsgericht #feuerwehr #brand #Schwelbrand #KELLER ... See MoreSee Less
View on Facebook
Infos
0%