News

Krasses Wochenende für die Polizei Saarburg

today28. September 2021 1

Background
share close

Die Polizeiinspektion Saarburg sucht Zeugen zu Vorfällen des vergangenen Wochenendes Freitag, 24.09.21 bis Samstag, 25.09.2021.

Saarburg:

Körperverletzungen; Schlägerei zwischen mehreren Personen vor dem Dienstgebäude der Polizei Saarburg, Beleidigungen u.a. der eingesetzten Polizeibeamten

Sachbeschädigung; Streifenwagen der Polizei Saarburg massiv beschädigt,

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung an zwei Polizeibeamten, Beleidigung von vier Polizeibeamten

Zwei Trunkenheitsfahrten im Industriegebiet Saarburg mit anschließendem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Konz:

Gefährliche Körperverletzungen; 27-jährige Frau durch Fußtritte und Schläge ins Gesicht schwer verletzt

Körperverletzung; 18-Jähriger durch Faustschläge in Konzer Gaststätte verletzt

Saarburg

In der Nacht von Freitag, 24.09.21, auf Samstag, 25.09.21, gegen 01:00 Uhr, kam es unmittelbar vor der Dienststelle der Polizeiinspektion Saarburg zu einer größeren Ansammlung von jungen Menschen (ca. 30-40 Personen). Bisher wurden in der Folge drei Körperverletzungsdelikte zur Anzeige gebracht. Unter anderem wurde von einer 19 jährigen männlichen Person aus Konz eine Glasflasche auf dem Kopf einer andere Person zerschlagen. Der Geschädigte wurde mittels RTW in ein örtliches Krankenhaus verbracht.

Eine weitere Person erhielt Faustschläge ins Gesicht, eine andere Person erhielt eine sogenannte „Kopfnuss“ von einem weiteren Tatverdächtigen. Tatverdacht richtet sich hier gegen eine weitere 19 jährige, männliche Person aus Konz.

Die eingesetzten Beamten und bei der Polizeiinspektion Saarburg bedienstete Beamte wurden bei der Sachverhaltsaufnahme zum Teil massiv beleidigt. Entsprechende Anzeigen wegen Beleidigung, u.a. gegen einen 20 jährigen Mann aus Trier, wurden gefertigt.

Noch während der Sachverhaltsaufnahme kam es zu einem weiteren Zwischenfall. Es konnte beobachtet werden, wie eine zunächst unbeteiligte 22 jährige männliche Person aus der Nähe von Trier eine gegenüberliegende Gaststätte verließ und einen in unmittelbarer Nähe zur Dienststelle abgestellten Streifenwagen mit zwei Fußtritten und einem Ellenbogenschlag gegen die Heckscheibe stark beschädigte. Die Heckscheibe ging hierbei komplett zu Bruch. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 3.000,- EUR. Der zunächst flüchtende Täter konnte gestellt werden. Bei der Verbringung zur Dienststelle leistete dieser erheblichen Widerstand, wobei zwei Beamte leichte Verletzungen davontrugen. Zudem wurden die Beamten während der Durchführung der Maßnahme mehrfach beleidigt. Es wurde von Seiten der Staatsanwaltschaft Trier eine Blutprobe angeordnet. Der Beschuldigte wurde im Anschluss in Gewahrsam genommen.

Konz

Im Verlaufe der Nacht, gegen 03:30 Uhr, kam es dann in Konz im Bereich des Mitfahrerparkplatzes zu einem weiteren polizeilichen Einsatz, bei dem eine 4-köpfige Gruppe von zwei männlichen Personen zunächst verbal bedroht wurden. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung wurde eine 27-jährige Frau von einem der beiden Täter mittels Fußtritten und Faustschlägen ins Gesicht schwer verletzt. Die Geschädigte musste im Anschluss zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Trierer Krankenhaus verbracht werden. Bei einem der noch vor Ort angetroffenen Personen handelte es sich um einen mit Haftbefehl gesuchten 22-jährigen Mann aus Konz. Dieser wurde aufgrund des Haftbefehls vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Der Täter war flüchtig und konnte im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen, jedoch zu einem späteren Zeitpunkt ermittelt werden.

Saarburg

Am Samstag, 25.09.2021, gegen 23:00 Uhr fielen zwei Fahrzeugführer vor einem Club im Industriegebiet Saarburg durch eine unsichere Fahrweise auf. Die beiden 41 und 44 Jahre alten Personen wurden von den eingesetzten Beamten kontrolliert. Bei beiden wurde eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Anschließend wurde bei beiden eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheitsfahrt eingeleitet. Da sich der 41-jährige Beschuldigte gewaltsam den Maßnahmen widersetzte, wurde bei ihm zudem ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Durch die Gewaltanwendung wurde niemand verletzt. In beiden Fällen wurden die Führerscheine sichergestellt.

Konz

Etwa zeitgleich gegen 23.30 Uhr kam es in einer Konzer Gaststätte zu einer weiteren Körperverletzung. Ein 18-jähriger Gast aus der VG Saarburg wurde von einem 38-jährigen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dabei leicht verletzt. Die Straftat wurde erst im Nachgang zur Anzeige gebracht.

Die Polizei Saarburg bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesen Vorfällen abgeben können, sich unter Tel. 06581/9155-0 zu melden.

Written by: fries

Rate it

Previous post

News Post

News

CDU in Trier fordert personelle Konsequenzen

"Angesichts des historisch schlechten Abschneidens der CDU bei der Bundestagswahl muss sich der Bundesvorstand bezüglich seiner Zusammensetzung und den zuletzt getroffenen Entscheidungen hinterfragen", so der Kreissprecher der CDU Trier in einer Pressemitteilung. Laut Trierischem Volksfreund fordert der scheidenden Bundestagsabgeordnete Andreas Steier von der CDU auch personelle Konsequenzen. Er fordert den Rücktritt von Armin Laschet. Der Spitzenkandidat habe im Wahlkampf „gravierende Fehler gemacht“, sagte Steier gegenüber dem Blatt weiter. Die CDU […]

today27. September 2021 4


Similar posts

News

Betrug durch falsche Polizeibeamte in Bitburg

Bisher Unbekannte haben am 11. August diesen Jahres mit einer gestohlenen EC-Karte Geld an einem Geldautomaten in Bitburg abgehoben. Nach Angaben der Polizei erhielt am gleichen Tag eine 84-Jährige Frau aus Irrel einen Anruf von angeblichen Polizeibeamten. Unter dem Vorwand, eine Einbrecherbande sei in ihrem Wohnort unterwegs, hat der Anrufer […]

today6. Dezember 2022 2

Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Instagram
Facebook

Facebook Posts

This message is only visible to admins.
Problem displaying Facebook posts. Backup cache in use.
Click to show error
Error: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons. Type: OAuthException
*** Gewinnspiel *** "Aufgepasst! Pünktlich zu Muttertag läuten wir den Sommer ein! Antenne Trier und Schwansee Sekt schenken Euch einen prall gefüllten Picknick Korb für die sonnigen Tage! Ob in Zurlauben oder im Weißhauswald! Ihr könnt es euch draußen jetzt so richtig gemütlich machen!Euch wird’s an nichts fehlen! Wie ihr an den Schwansee Picknick Korb kommt? Ganz einfach!Antenne Trier hören - das Schwansee-Sekt-Sektkorken-Ploppen hören und anrufen - Trier 462 88 4 0 - oder per WhatsApp teilnehmen. Immer wenn der Sektkorken im laufenden Programm ploppt, könnt ihr gewinnen. Teilnahmebedingungen auf antenne-trier.com" ... See MoreSee Less
View on Facebook

7 months ago

Feuerwehreinsatz aktuell am Landgericht in Trier - die Justizstraße ist gesperrt. Mehrere Personen sind wg. Verdachts auf Rauchvergiftung in Behandlung - das Gebäude wurde evakuiert #trier #Landgericht #amtsgericht #feuerwehr #brand #Schwelbrand #KELLER ... See MoreSee Less
View on Facebook
Infos
0%